News - Detail


    13.05.2020     Zahnärzte in Deutschland

Eine gute und vor allem nüchterne Darstellung der Situation der Zahnärzte in Deutschland vom Vizepräsidenten der Bundeszahnärztekammer, ganz ohne Gejammere und ohne Angeberei.

Leider treffen folgende Sätze voll und ganz zu:

"Es ist offensichtlich der Regierung nicht wichtig, dass die zahnmedizinische Versorgung hierzulande weiter funktioniert. ... Ich hoffe, wir schaffen es, dass die Öffentlichkeit und die Politik das Wort Medizin in der Zahnmedizin erkennen und die Zahnmedizin endlich als integralen und wichtigen Bestandteil der Gesundheit verstehen. Die Zahnärzte empfinden die Haltung der Politik derzeit als eine Nichtachtung ihres Lebenswerks. Das gilt insbesondere auch für die Mitarbeiter der Praxen."

https://www.rnd.de/wissen/zahnarzte-vizeprasident-oesterreich-es-spricht-nichts-mehr-gegen-vorsorgebesuche-JKX475YGRBDYBDVVR57FULCBI4.html?fbclid=IwAR3CnKdfGWBqNZCEqom8_2MWO1U7b5EIbHkoF7Qecr3cmZRh-yBibDVbWv0